alle Arten von Stahl

Es gibt so viele Stahlsorten auf der Welt. Verschiedene Stahlsorten würden an verschiedenen Orten verwendet. Das hängt davon ab, was es für die Typen wirklich ist und welche Eigenschaften es gibt. Die arten von stahl und seine einführung wie folgt.

Kohlenstoffstahl

Kohlenstoffstahl ist eine Eisen-Kohlenstoff-Legierung. Sein Kohlenstoffgehalt beträgt weniger als 2%. Neben Kohlenstoff enthält es auch eine geringe Menge Silizium, Mangan, Schwefel und Phosphor.

Man klassifiziert es immer nach Anwendungen für Kohlenstoff-Baustahl, Kohlenstoff-Werkzeugstahl und Automatenstahl. Und der Kohlenstoffbaustahl hat zwei Zweige. Sie bauen Baustahl und Baustahl für die Maschinenproduktion. Und auch in kohlenstoffarmen Stahl (ωc ≤ 0,25%), Stahl mit mittlerem Kohlenstoffgehalt (ωc = 0,25% – 0,6%) und kohlenstoffarmen Stahl (ωc> 0,6%) unterteilt werden. Wenn der Kohlenstoffgehalt größer ist, werden normalerweise auch die Härte und die Festigkeit höher. Aber die Plastizität würde geringer werden.

Kohlenstoff-Baustahl

Normalerweise erfolgt dies nicht durch Wärmebehandlung. Verwenden Sie es einfach direkt im Originalzustand. Und die Q195 stahl, Q215 stahl, Q235 stahl haben große schweißleistung, kunststoff natur und zähigkeit. Es wird immer verwendet, um dünne Bleche, Stahlstangen und geschweißte Stahlrohre herzustellen. Und die Beschläge von mechanischen Bolzen, Innenschrauben usw. Der Q255-Stahl und der Q275-Stahl haben ebenfalls eine hohe Festigkeit, hohe Plastizität, hohe Zähigkeit und können sehr gut geschweißt werden. Sie sind gutes material für zahnräder, verbindungsstange und etc.

Automatenstahl

Es wird hergestellt, indem einige Elemente hinzugefügt werden, durch die Stahl spröde werden kann. Dann kann der Stahl während der Bearbeitung leicht geschnitten werden. Es ist gut für die Effizienz des Stahlschneidens und erhöht die nutzbare Zeit der Schneidwerkzeuge. Und das Hauptelement ist Schwefel. Normalerweise werden jedoch dem gewöhnlichen niedriglegierten Automatenstahl Blei, Antimon und Wismut zugesetzt.

Sein Schwefelgehalt beträgt etwa 0,08% -0,30%. Und das Manganelement beträgt 0,60% bis 1,55%. Der Schwefel und das Mangan sind als Mangansulfid beteiligt. Es hat eine große Schmiereffizienz, um die Verarbeitung des Stahls zu erleichtern.

Legierter Stahl

Der Stahl muss das chemische Element Eisen, Kohlenstoff, Silizium, Mangan, Phosphor und Schwefel enthalten. Es hat aber auch einige Legierungselemente. B. Silizium, Mangan, Molybdän, Nickel, Chrom, Vanadium, Titan, Niob, Bor, Blei und dergleichen. Legierter Stahl wird durch Hinzufügen einiger Legierungselemente auf der Basis des üblichen Stahls hergestellt.

Und legierter Stahl kann in 8 Gruppen unterteilt werden: legierter Baustahl, Federstahl, Lagerstahl, legierter Werkzeugstahl, Schnellarbeitsstahl, rostfreier Stahl, Siliziumstahl für Elektriker.

Konstruktiver legierter Baustahl

Das bedeutet, dass die Hauptbereiche Ingenieurwesen und Baukonstruktionen für diesen Stahl sind. Sein Gehalt an Legierungselementen ist gering. Aber die Produktion und die Nachfrage sind weltweit groß.

Maschinenbaustahl

Es wird in der Regel für den Maschinenbau und die Ausstattung der Maschine verwendet. Es wird durch Hinzufügen eines oder mehrerer Legierungselemente zu hochwertigem Kohlenstoffstahl hergestellt. Und die Wirkung verbessert die Festigkeit, Zähigkeit und Härtbarkeit von Stahl. Es muss vor dem Gebrauch wärmebehandelt werden.

Legierter Baustahl

Der Kohlenstoffgehalt von legiertem Baustahl ist niedriger als der von Kohlenstoffstahl. Der Gehalt liegt normalerweise im Bereich von 0,15% -0,50%. Es ist nicht leicht zu verformen oder zu knacken. Und es ist weit verbreitet in der herstellung von automobil, schiff und etc.

Legierter Werkzeugstahl

Legierter Werkzeugstahl hat mehrere Legierungselemente. Wie Silizium, Chrom, Wolfram, Molybdän, Vanadium usw. Es ist leicht, nach dem Abschrecken härter zu werden. Und es ist nicht leicht, Verformungen und Risse zu bekommen. Es kann auch zur Herstellung von Schneidwerkzeugen verwendet werden. Und der Kohlenstoffgehalt davon würde wegen der unterschiedlichen Anwendung unterschiedlich sein. Der Kohlenstoffgehalt von gewöhnlichem legiertem Werkzeugstahl liegt im Bereich von 0,5% bis 1,5%. Der Gehalt an Warmarbeitsstahl ist jedoch geringer und der Bereich liegt zwischen 0,3% und 0,6%.

Schnellarbeitsstahl

Es ist ein Werkzeugstahl mit hohen Kohlenstoff- und Legierungsanteilen. Der Kohlenstoffgehalt beträgt 0,7% -1,4%. Und es hat eine große rote Härte. Beim Hochgeschwindigkeitsschneiden würde die Temperatur im Bereich von 500-600 ° C bleiben, um auch die Bearbeitbarkeit sicherzustellen.

Federstahl

Es muss Stößen, Vibrationen usw. während der Arbeit standhalten. Daher ist eine hohe Spannungsintensität, Elastizitätsgrenze, Dauerfestigkeit usw. erforderlich. Der Kohlenstoffgehalt von legiertem Federstahl ist geringer. Denn es kommt auf das Siliziumelement an, um die Eigenschaften zu erhöhen.

Lagerstahl

Es ist gutes material für kugellager, lager ring und etc. das lager hält großen druck und reibung. Es muss also die große Härte, Verschleißfestigkeit und Elastizitätsgrenze haben. Die Anforderung an Lagerstahl ist für die Teile der chemischen Verteilung, den Gehalt an Metallelementen usw. sehr streng.

Elektrischer Siliziumstahl

Es wird verwendet, um das Elektrostahlsilikonstahlblech herzustellen. Siliziumstahlblech ist das beliebteste Produkt bei der Herstellung von Elektromaschinen und Transformatoren. Es gibt zwei Arten davon. Einschließlich silikonarmer und silikonarmer Stähle. Und der Siliziumgehalt von Niedrigsiliziumstahl beträgt 1,0% – 2,5%. Es wird normalerweise verwendet, um elektrische Maschinen herzustellen. Aber der hohe Siliziumstahl liegt bei 3,0% -4,5%. Und es ist gutes Material für den Transformator. Ihr Kohlenstoffgehalt liegt üblicherweise im Bereich von 0,06% -0,08%.

Rumpf Stahl

Es wird verwendet, um das Schiff zu machen. Aufgrund der Schiffsstruktur ist eine gute Schweißleistung erforderlich. Und auch die Festigkeit, Zähigkeit und Zerfallsbeständigkeit müssen hervorragend sein. In der Vergangenheit wurde für die Herstellung gewöhnlich kohlenstoffarmer Stahl verwendet. Aber in letzter Zeit verwenden die Leute stattdessen gewöhnlichen niedrig legierten Stahl.

Brückenstahl

Es ist das Material der Eisenbahn- und Autobahnbrücke. Es muss die Impulsbelastung aus dem Auto bewältigen. Es muss also eine große Stärke und Zähigkeit haben. Und die Oberflächenqualität muss großartig sein.

Kesselstahl

Es ist das beste Material, um den Überhitzer, das Dampfrohr usw. herzustellen. Der Kesselstahl muss gute Schweißeigenschaften, Zunderfestigkeit usw. aufweisen. Für den Hochdruckkessel muss austenitischer hitzebeständiger Stahl als Material verwendet werden.

Rostfreier Stahl

Es ist ein legierter Stahl. Die atmosphärische Korrosionsbeständigkeit ist sehr gut. Normalerweise ist der Stahl mit dem Chromgehalt größer als 12%, dann hat er die gleichen Eigenschaften wie Edelstahl.

Wenn Sie weitere Informationen zu Stahlsorten haben, fügen Sie bitte einen Kommentar hinzu oder kontaktieren Sie uns.

Add Comment