AISI T1 • DIN 1.3355 • JIS SKH2 Stahl

  • Was ist T1 Steel?
  • Entsprechende Tabelle für T1-Stahlsorten
  • T1 Stahl Chemische Zusammensetzung
  • Physikalische Eigenschaften von T1-Stahl
  • 1.3355 Stahl Mechanische Eigenschaften
  • Das Merkmal von 1.3355 Stahl
  • T1 Stahl Klassifizierung
  • T1 Stahl Wärmebehandlung
  • T1 Stahl Qualitätszertifikat
  • Das Verhältnis zwischen Härte und Zugfestigkeit
  • Die Anwendung von 1.3355 Stahl
  • Versorgung T1 Stahl

Was ist T1 Steel?

T1-Stahl ist ein Wolfram-Schnellarbeitsstahl. Seine Härte, rote Härte und die Härte bei der hohen Temperatur sind hoch und es ist leicht zu schleifen. Es kann zur Verarbeitung von Materialien mit weicher oder mittlerer Härte (300-320 HB oder niedriger) verwendet werden. Und es ist das gute Material für hochtemperaturbeständige mechanische Teile. T1 Stahleigenschaften und Wärmebehandlung wie folgt.

Stahlwerkstatt

Entsprechende Tabelle für T1-Stahlsorten

CountryUSAGermany/UK/FranceJAPANISO
StandardASTM A 600-92aEN ISO 4957-1999JIS G4403: 2006ISO 4957-1999
GradesT1HS 18-0-1SKH2HS 18-0-1

T1 Stahl Chemische Zusammensetzung

STANDC(%)Mn(%)P(%)S(%)Si(%)Cr(%)V(%)W(%)
ASTM A 600-92a0.65-0.800.10-0.40≤0.03≤0.030.20-0.403.75-4.500.90-1.3017.25-18.75
EN ISO 4957-19990.73-0.83≤0.40≤0.030≤0.030≤0.453.80-4.501.00-1.2017.20-18.70
JIS G4403: 20060.73-0.83≤0.40≤0.030≤0.030≤0.453.80-4.501.00-1.2017.20-18.70
ISO 4957-19990.73-0.83≤0.40≤0.030≤0.030≤0.453.80-4.501.00-1.2017.20-18.70

Physikalische Eigenschaften von T1-Stahl

PropertiesMetricImperial
Density8.67 g/cm³0.313 lb/in³

1.3355 Stahl Mechanische Eigenschaften

PropertiesMetricImperial
Hardness, Rockwell C63.0 - 65.063.0 - 65.0
Poisson's ratio0.27-0.300.27-0.30
Elastic modulus190-210 GPa27557-30457 ksi

Das Merkmal von 1.3355 Stahl

  1. Es ist ein Werkzeugstahl mit hoher Härte, hoher Verschleißfestigkeit und hoher Wärmebeständigkeit, auch Schnellarbeitsstahl genannt.
  2. Es ist gut maschinell zu bearbeiten, weist jedoch eine geringe Festigkeit und Schlagzähigkeit auf, ist leicht zu oxidieren und beseitigt Kohlenstoff.

T1 Stahl Klassifizierung

Es ist ein komplexer Stahltyp mit einem Kohlenstoffgehalt im Allgemeinen von 0,70% bis 1,65%. Die Menge an Legierungselementen ist groß und die Gesamtmenge beträgt 10% – 25%. Klassifiziert nach den Legierungselementen wie folgt:

  1. Wolfram-Schnellarbeitsstahl (Wolframgehalt 9% – 18%)
  2. Wolfram-Molybdän-Schnellarbeitsstahl (Wolframgehalt 5% – 12% und Molybdängehalt 2% – 6%)
  3. Schnellarbeitsstahl mit hohem Molybdängehalt (Wolframgehalt 0% – 2% und Molybdangehalt 5% – 10%)
  4. Vanadium-Schnellarbeitsstahl nach dem unterschiedlichen Vanadiumgehalt, der in allgemeines Vanadium enthaltendes Vanadium (1 bis 2% Vanadium) und hohen Vanadiumgehalt (2,5 bis 5% Vanadium) unterteilt ist
  5. Kobalt-Schnellarbeitsstahl (Kobaltgehalt beträgt 5% – 10%)
  6. Entsprechend den verschiedenen Anwendungen können sie in allgemeine Zwecke und spezielle Zwecke unterteilt werden

T1 Stahl Wärmebehandlung

TreatmentTemperature RangeCooling/QuenchingNotes
Forging1700-2100° FSlowCool slowly in dry sand or in other insulating media
Annealing1600-1650° FCool slowly at a rate of 35° F per hour to 1000° FFor best results, insulating media is desirable. Hold at temperature for 2 hours
Stress Relieving1100-1300° FCool slowlyStress relieve after rough machining
Preheating1500-1550° FPreheat time in furnace is ¾ Hr. per inch of thickness. Heating up to temperature as slow as possible
Hardening2325-2375° F(furnace) 2275-2350° F(salt bath)Quench in air or warm oil. To minimize quenching strains, quench in salt at 1000° FFor maximum wear resistance, harden at 2375° F. For maximum toughness and high hardness, harden at 2275° F
Tempering1022 ° F-1058 ° FTemper T1 tool steel immediately after quenching. Hold for at least 2 hoursDouble tempering is recommended. The usual tempering time is 2+2 hours. Recommended temperature is 1000-1075° F for cutting tools. 1100-1200° F for shock tools
stahl verpackung
Transport von Stahl

1.3355 Stahl Qualitätszertifikat

T1 Stahl Qualitätszertifikat

Das Verhältnis zwischen Härte und Zugfestigkeit

Wenn seine Härte unter 500 HB liegt, ist die Zugfestigkeit proportional zur Härte. Die T1-Härte nimmt mit steigender Anlasstemperatur ab. Im abgeschreckten Zustand und beim Tempern bei niedriger Temperatur unter 300ºC ist es jedoch schwierig, das Verhältnis zwischen Härte und Zugfestigkeit aufrechtzuerhalten. Wenn die Anlasstemperatur etwa 300 ° C beträgt, ist die Härte bei höherer Zugfestigkeit höher. Und wenn die Härte geringer ist, ist auch die Zugfestigkeit geringer.

Die Anwendung von 1.3355 Stahl

Die Anwendung wird durch die chemische Zusammensetzung und die Eigenschaften von T1-Stahl bestimmt. Es wird hauptsächlich zur Herstellung komplexer Klingen und schlagfester Zerspanungswerkzeuge verwendet. Es können auch Hochtemperaturlager und Kaltfließpressteile hergestellt werden. Es wird auch zur Herstellung von Verzahnungswerkzeugen, Fräswerkzeugen und Werkzeugen wie Stanzen, Schneiden usw. verwendet.

Versorgung T1 Stahl

Rundstab:

Spezifikation: Durchmesser: 12mm – 220mm; Länge: kann angepasst werden
Oberfläche: schwarze oberfläche / helle oberfläche / geschliffen / geschält / gedreht

Blatt / Platte / Platte:

Spezifikation: dicke: 3-200mm; Breite: kann angepasst werden; Länge: kann angepasst werden
Oberfläche: schwarze oberfläche / helle oberfläche / geschliffen / geschält / gedreht

Beachten:

Wir verfügen über eigene Schneid- und Verarbeitungsanlagen. Spezifikationen können entsprechend Ihren Anforderungen geschnitten und angepasst werden.

Wir sind spezialisiert auf Spezialstahlhändler und Zulieferer mit einem hochwertigen Stand seit vielen Jahren. Als professioneller T1 / 1.3355 / SKH2 Stahllieferant kontaktieren Sie uns bitte für jede Anfrage. Songshun Stahl immer bei dir.

Add Comment